MF GLOBAL DYNA4

Die neuen Dreizylinder- und Vierzylinder-Modelle der Baureihe MF 5700 von Massey Ferguson stellen die Weiterentwicklung des modernen Designs der Baureihe Global dar und zeichnen sich durch das bekannte Dyna-4-Lastschaltgetriebe sowie die optionale Kabinenfederung für höchsten Komfort aus. Diese kostengünstigen Traktoren basieren auf dem robusten Chassis der Baureihe MF 5700 mit einem Radstand von 2,32 m und bieten dabei eine Hubkraft von 4,3 t – aus diesem Grund sind sie die ideale Wahl für eine breite Vielfalt von Arbeiten auf dem Feld und beim Transport.

MODELL LEISTUNG PS MOTOR/HUBRAUM GETRIEBE
MF 5708 Dyna 4 85 AGCO POWER 3 Zyl./3,3 l Dyna 4
MF 5709 Dyna 4 95 AGCO POWER 3 Zyl./3,3 l Dyna 4
MF 5710 Dyna 4 100 AGCO POWER 4 Zyl/4.4 l 12 x 12 Synchro-Shuttle manuell (Standard)
MF 5710 Dyna 4 100 AGCO POWER 4 Zyl/4.4 l Dyna-4 16/16 Lastschaltgetriebe (option)
MF 5710 Dyna 4 110 AGCO POWER 4 Zyl/4.4 l 12 x 12 Synchro-Shuttle manuell (Standard)
MF 5710 Dyna 4 110 AGCO POWER 4 Zyl/4.4 l Dyna-4 16/16 Lastschaltgetriebe (option)

Der 3 und 4-Zylinder Common-Rail-Motor garantiert optimale Kraftstoffeffizienz, ungezügelte Leistung und höchste Zuverlässigkeit. Der hocheffiziente AGCO POWER-Motor erfüllt mit minimalen Abgasemissionen die strenge Abgasnorm Tier 4 Final.

Die 3-Zylinder-Motoren mit Common-Rail-Technologie der Baureihe MF 5700 weisen eine sehr kompakte Konstruktion auf, wodurch der Kraftstofftank vergrößert werden konnte, um längere Arbeitstage zu ermöglichen, ohne dass die Leistungsfähigkeit darunter leidet.

Das in den Motor integrierte System zur Emissionsreduzierung ist absolut wartungsfrei. Der verwendete Diesel-Oxidationskatalysator (DOC) arbeitet nach dem Durchflussprinzip, sodass er praktisch nicht verstopfen kann. Die Abgase durchströmen den Katalysator, wodurch das Kohlenmonoxid, die gasförmigen Kohlenwasserstoffe sowie der unverbrannte Kraftstoff und das unverbrannte Öl oxidieren. Dadurch werden gefährliche Emissionen reduziert. Die Effizienz des DOC sorgt für optimale Motorleistung bei allen Anwendungen.

Dieses Getriebe von Massey Ferguson ist bekannt für seine herausragende Zuverlässigkeit sowie für seinen stabilen, sanften und mühelosen Betrieb und zeichnet sich durch eine vollständig kupplungsfreie Bedienung über den linken PowerControl-Hebel oder den rechten T-Fahrhebel aus.

Ein neues Getriebe mit Kupplungsfunktion des Bremspedals ist optional mit AutoDrive erhältlich. Sobald die Bremse betätigt wird, fungiert diese zugleich als Kupplung. Dies vereinfacht die Arbeit des Fahrers erheblich, während gleichzeitig Effizienz und Komfort gesteigert werden, wobei diese Funktion besonders hilfreich bei Ladearbeiten ist.

Dyna 4

Die beeindruckende Leistung und das effiziente Design machen das Dyna-4-Getriebe in puncto Produktivität, Bedienung und Komfort unschlagbar. 16 Vorwärts- und 16 Rückwärtsgänge lassen sich komplett ohne Betätigung der Kupplung schalten.

Das Dyna 4 lässt sich über den links angebrachten PowerControl-Hebel oder den T-Fahrhebel auf der rechten Seite so einfach und bequem bedienen, was einzigartig in dieser Klasse ist.

T-Fahrhebel

Tippen Sie den T-Fahrhebel einfach nach vorn oder zurück, um die vier Dynashift-Lastschaltstufen hoch bzw. runter zu schalten. Zum Wechsel der Gruppe betätigen Sie zusätzlich während des Schaltens den Druckknopf im Knauf des Fahrhebels.

AutoDrive

Die AutoDrive-Funktion (optional erhältlich) ermöglicht automatische Schaltvorgänge und arbeitet dabei in zwei verschiedenen Modi:

– AutoDrive-Power-Modus: Schalten der Lastschaltstufen bei 2.100 U/min

– AutoDrive Eco-Modus: Schalten der Lastschaltstufen bei 1.500 U/min

Kabine

Von der ergonomisch geformten Seitenkonsole und Bedienung auf der rechten Seite bis zum intelligent positionierten Schalt- und Wendeschalthebel oder dem modernen Armaturenbrett – es ist alles da, um Ihren langen und harten Arbeitstag produktiv zu gestalten und für ein langes, ermüdungsfreies Arbeiten bei gleich hoher Arbeitsqualität zu sorgen.

Armaturenbrett

Das hochmoderne Armaturenbrett zeigt nicht nur die Drehzahl des Motors und der Zapfwellendrehzahl an, sondern auch Serviceintervalle, Kraftstoffverbrauch, zurückgelegte Strecke, bearbeitete Fläche, Öltemperatur und Betriebsstunden des Traktors sowie die gespeicherte Motordrehzahl und Wartungsinformationen.

    Telefonnummer

    +381 21 622 5095

    email

    office@agrocesla.com

    adresse

    Rumenački Put 5,
    21201 Rumenka, Serbien

    Soziale netzwerke

    AKTUELLES