MF BETA

Dank niedriger Betriebskosten, geringem Kraftstoffverbrauch und einfacher Wartung eignen sich die Mähdrescher der Baureihe MF BETA und MF BETA ParaLevel besonders für mittelgroße Landwirtschaftsbetriebe. Die Mähdrescher der BETA-Baureihe verfügen über ein funktionales, praktisches Design mit einer Kombination aus moderner Technik und bewährter Ausstattung, die im Feld, wenn die Zeit drängt, einfach zu bedienen ist und höchsten Nutzen garantiert. Sie wurden im Mähdrescher-Kompetenzzentrum im italienischen Breganze nach höchsten Standards gefertigt, und zwar mit dem Ziel, maximale Haltbarkeit und lange Lebensdauer zu entwickeln.

MODELL PS MOTOR/HUBRAUM ABSCHEIDEFLÄCHE KORNTANKVOLUMEN
MF 7360 276 Agco Power 6 Zyl. SCR /7,4 l 5 Schüttler 9000
MF 7370 360 Agco Power 6 Zyl. SCR /8,4 l 6 Schüttler 9000

Die bewährte, extrem schwere und durchzugsstarke Dreschtrommel mit verstellbarer Drehzahl und der Hochleistungs-Dreschkorb garantiert absolute Höchstleistung beim Dreschvorgang.

Ein- und Ausgang des Dreschkorbs lassen sich unabhängig voneinander einstellen, sodass der Fahrer den Dreschvorgang präziser beeinflussen kann. Falls der Rotationsabscheider nicht gebraucht wird, kann er dank eines einzigartigen Systems deaktiviert werden, indem sein Abscheidekorb nach oben geschwenkt wird. So kann der Fahrer bei der Optimierung von der Kornprobe und Mähdrescherleistung unter trockenen Erntebedingungen flexibler agieren. Die vierstufigen Strohschüttler haben einen geschlossenen Boden und „aktive Wände“ aus Stanzgitter, durch die sich die offene Fläche zugunsten einer effizienteren Abscheideleistung vergrößert. Ein elektrisch verstellbares Gebläse mit Ansaugung auf voller Breite bestreicht die Hochleistungssiebe mit reichlich Luft, um unter allen Bedingungen eine hervorragende Fertigware zu gewährleisten. Der Strohhäcksler schneidet dank seiner gezahnten Messer sehr sauber und arbeitet mit niedrigem Leistungsbedarf. Für das Strohmanagement sind optional elektrisch verstellbare Leitbleche und ein Spreuverteiler erhältlich.

Die einstellbare Noppenplatte, die gezackten Gegenmesser und die Häckslerhaube sichern eine feine Zerkleinerung und gleichmäßige Verteilung des Strohs. Die MF BETA-Mähdrescher können wahlweise mit dem erstklassigen PowerFlow-Schneidwerk oder dem leistungsstarken FreeFlow-Schneidwerk ausgestattet werden. Das einzigartige PowerFlow-Schneidwerk steigert bei allen Erntegütern und unter allen Erntebedingungen den Ertrag. Gemeinsam mit der PowerFeed-Walze sorgt das PowerFlow-Schneidwerk für einen schnellen und gleichmäßigen Einzug des Ernteguts mit der Ähre voraus, sodass selbst unter schwierigen Bedingungen eine optimale Beschickung und damit höchste Produktivität gewährleistet ist. Das einfach und robust konstruierte FreeFlow-Schneidwerk ist leicht zu bedienen und erntet mühelos jedes Erntegut.

Das FreeFlow-Schneidwerk ist in Schnittbreiten von 4,80 m bis 7,60 m erhältlich. Es besteht aus einem geschweißten Rahmen mit aufgeschraubten Platten, sodass einzelne Teile, wie etwa die Bodenplatten des Schneidwerks, bei Bedarf einfach und schnell ausgetauscht werden können. Abgeschnitten wird das Erntegut von einem selbstreinigenden Schumacher-Messerbalken und -Getriebe. Dahinter wird das Gut von einer großen Einzugsschnecke erfasst, die auf ihrer gesamten Länge mit Einzugsfingern besetzt ist, um einen gleichmäßigen Einzug des Ernteguts in den Schrägförderer zu gewährleisten. Die Einzugsschnecke wird über eine Rutschkupplung geschützt. Die Einstellung der Haspel erfolgt elektrohydraulisch und ihre Drehzahl wird stufenlos und wartungsarm hydraulisch geregelt. Um die Schnittleistung bei jedem Terrain zu optimieren, gehört eine automatische Schnitthöhenregelung zur Serienausstattung. Mit der optionalen AutoLevel-Funktion von Massey Ferguson kann das Schneidwerk Änderungen der Bodenkontur von bis zu 8 % ausgleichen.

Das AGCO POWER-Motorkonzept ist seit mehreren Jahren in Massey Ferguson Traktoren eingebaut und ist bis heute im Bereich Spritersparnis das effizienteste Motorenkonzept. Das SCR – System der zweiten Generation verwendet einen SCR – Katalysator und einen Dieseloxidationskatalysator. Dies ist derzeit das wohl innovativste und funktionalste SCR – System am Markt. Das ausgeklügelte Design der einzelnen Komponenten und der Kühleinheit optimiert die Effizienz und minimiert den Wartungsaufwand.

Die Mähdrescher der Baureihe MF BETA sind nun mit der großartigen, neu gestalteten Skyline-Kabine ausgestattet, die dem Fahrer ein großzügiges Raumangebot und hohen Komfort bietet und mit modernsten Bedienelementen sowie dem neuen TechTouch-Terminal ausgestattet ist.

Die exzellente Rundumsicht und ergonomisch angebrachte Bedienelemente erleichtern die Arbeit und erhöhen die Produktivität. Intuitive Menüs auf dem großen, farbigen Touchscreen versorgen Sie sofort mit allen wichtigen Informationen und aktive Warnsysteme schützen Ihre Investition.

Die Kabine ist mit einer Vielzahl an Funktionen ausgestattet, die für einen Mähdrescher in dieser Leistungsklasse wegweisend sind:

  • Neuer PowerGrip-Fahrhebel mit Impulssteuerung
  • Neue, griffgünstige Hauptschalter
  • Neue, seitliche Softkeys
  • Neues TechTouch-Terminal
  • Klimaautomatik mit Heizung
  • Hochwertiger Fahrersitz mit Luftfederung
  • Elektrisch verstell- und beheizbare Doppelspiegel
  • Beifahrersitz mit integrierter Kühlbox und Stauraum
  • Exzellente Geräuschdämmung mit speziellem, schalldämmendem Glas, damit Sie komfortabel und in Ruhe arbeiten können
  • Neue, breite und trittsichere Leiterstufen zur Kabine!
  • H9-Arbeitsscheinwerfer
  • Optionales Lichtpaket
  • Otionales Multimedia-Radio mit Navigation

    Telefonnummer

    +381 21 622 5095

    email

    office@agrocesla.com

    adresse

    Rumenački Put 5,
    21201 Rumenka, Serbien

    Soziale netzwerke

    AKTUELLES