MF 2370 ULTRA HD

Überlegene Verdickung und Produktivität

Fortschrittliches, überlegenes Design und kompromisslose Ingenieurskompetenz bieten professionellen Lohnunternehmen und großen landwirtschaftlichen Betrieben die Sicherheit, sich jederzeit auf die Fähigkeit der MF 2370 Ultra HD verlassen zu können.

Die in Hesston gefertigten großen Quaderpressen von Massey Ferguson setzen unangefochten den Maßstab für die Branche und werden weltweit von Experten und Betrieben bevorzugt, die Wert auf Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und niedrige Betriebskosten legen.

MODELL KUGELAUFNAHME GESCHWINDIGKEIT KOLBENKNOTEN _
MF 2370 UHD 1200 x 900 mm 2246 mm 50 50 takt/min 6 Seiten .
OptiFlow-Pickup

Dank einer um 20% höheren Aufnahmeleistung gewährleistet die richtungsweisende OptiFlow-Pickup eine konsistent hohe Durchsatzleistung der Ballenpresse MF 2370 Ultra HD.

Die OptiFlow-Pickup wurde speziell konzipiert, um der enorm hungrigen Ballenpresse einen gleichmäßigen und kontinuierlichen Materialstrom zuführen zu können. Sie bietet dank ihres innovativen Designs zudem eine hervorragende Lastverteilung und Anpassung an die gegebenen Geländekonturen.

Die Pickup schwingt um die untere Einzugsschnecke und muss daher weniger Gewicht anheben. Strapazierfähige Abstreiferbleche aus Polypropylen verringern das Gewicht der Pickup zusätzlich, reduzieren zudem die Geräuschentwicklung und sind schnell und einfach austauschbar.

Eine optimale Aufnahmeleistung ist durch 80 Doppelzinken gewährleistet, die sich auf fünf Zinkenreihen verteilen und mehr Erntegut und insbesondere auch kürzeres und feineres Material sauber aufnehmen können.

Vorpresskammer

Der Schlüssel zur unübertroffenen Ballendichte der MF 2370 Ultra HD ist das branchenführende Vorpresssystem. Durch hohe Kompression des aufgenommenen Materials entstehen dichtere und gleichmäßigere Lagen − zuverlässig jedes Mal.

Der leistungsstarke Raffer beginnt den Prozess, indem er das Material im Vergleich zur MF 2270 XD mit einer um 14 % erhöhten Geschwindigkeit sammelt und zur Vorpresskammer transportiert. Ist die Vorpresskammer voll, schiebt der Stopfer die perfekt vorgeformte Lage mit optimaler Kapazität in die Ballenkammer.

Getriebe und Schwungrad

Intelligentes Design und herausragende Ingenieurskunst ermöglichen eine hochgradig optimierte Ballendichte, bei der auf effiziente Weise 20 % mehr Material in eine gleichbleibende Ballengröße von 120 x 90 cm gepresst werden kann.

In Kooperation mit einem der führenden Getriebespezialisten Europas entwickelte Massey Ferguson ein neues, extrem leistungsstarkes Ultra-Getriebe, um die extremen Kräfte bewältigen zu können, die beim Erreichen dieser herausragenden Dichte entstehen.

Ein Übersetzungsgetriebe treibt mit einer Drehzahl von 1.500 U/min ein neues Hochleistungs-schwungrad an − das damit um 50 % schneller rotiert als in der Baureihe MF 2200. So erzeugt das Schwungrad 130 % mehr Energie als das XD-Schwungrad, um zur Steigerung der Ballenqualität eine konstante Drehzahl aufrechtzuerhalten und einen einwandfreien, effizienten Betrieb zu gewährleisten.

UltraPress™ Kolben

Um Ballen mit extrem hoher Dichte und einem um 20 % höheren Gewicht herzustellen, wird eine extrem hohe Kolbenkraft von bis zu 760kN benötigt, die in der Branche ihresgleichen sucht.

Zusätzlich zum stark verbesserten Ballengewicht und der hohen Ballendichte führt eine um 6,5 % auf 50 Hübe pro Minute erhöhte Kolbengeschwindigkeit zu Kapazitäts- und Leistungssteigerungen.

Automatische Regelung der Pressdichte

Die vollständig automatische Regelung der Pressdichte sorgt für gleichbleibend dichte, gut geformte Ballen, dank der fortschrittlichen und unkomplizierten Steuerungstechnik der aktuellen Benutzeroberfläche BaleCreate von Massey Ferguson.

In den Pleuelstangen integrierte Sensoren messen die Last auf der Kolbenoberfläche, um sicherzustellen, dass die doppeltwirkenden Presszylinder den von oben und seitlich auf die OptiForm Ultra-Ballenkammer ausgeübten Druck zur Herstellung der UHD-Ballen optimal dosieren.

OptiForm Ultra-Ballenkammer

Dank ihres bestechenden Designs, ihrer Stabilität und der unübertroffenen Ingenieurskompetenz in Hesston bietet die Ballenkammer die notwendige Widerstandsfähigkeit und Zuverlässigkeit, um auch über eine lange Saison hinweg unter anspruchsvollen Bedingungen Tag ein und Tag aus Ballen mit besonders hoher Dichte zu formen.

OptiForm Ultra liefert diese Dichte. Um die enorme Kapazität zu bewältigen, ist die 4,0m lange Kammer 20 % größer als die des Modells MF 2270 XD.

Rund um die Kammer verläuft ein sehr starker und widerstandsfähiger Dichtering, der speziell für die Bewältigung der hohen Kräfte konzipiert wurde, die beim Pressen von Ballen mit ultrahoher Dichte entstehen. Riesige, 178 mm große Presszylinder − 55 % größer als zuvor − wirken mit extrem hoher Druckkraft auf die Seiten und die Oberseite der Ballen ein und erzeugen dabei eine maximale Kolbenkraft von 760 kN.

Ultra-Knoten

Die Ballen der MF 2370 Ultra HD werden mithilfe des berühmten Doppelknotensystem gebunden, das von den Hesston-Ingenieuren entwickelt wurde und für seine konkurrenzlos zuverlässigen und soliden Knoten bekannt ist.

Der gleichmäßige und störungsfreie Betrieb ist sichergestellt, da die Doppelknoter aus Hesston jedes um den Ballen verlaufende Garn mit zwei Knoten versehen. Somit steht das Garn unter deutlich weniger Spannung als beim Knüpfen eines einzelnen Knotens und bietet jederzeit eine gleichbleibend gute Garnbindung.

Die aktuellen Ultra-Knoter wurden speziell zur Bewältigung der Kräfte ausgelegt, die durch das neue stärkere und dickere Garn entstehen, das zur Bindung der um 20 % schwereren UHD-Ballen erforderlich ist.

Sechs Knoter, die gleichmäßig auf der Ballenbreite verteilt sind, helfen, den Bereich frei von Fremdkörpern zu halten, und sorgen Ballen um Ballen für eine zuverlässige Garnbindung. Zur Säuberung können die Ballen problemlos angehoben werden − AutoLube, die automatische Schmierung der Knoter, reduziert die für die Wartung erforderliche Zeit zusätzlich.

EasyFill

Die exklusiven EasyFill-Garnkästen enthalten 36 XXL Garnspulen, die in zwei Reihen zu je neun Spulen angeordnet sind − das reicht auch für lange Arbeitstage. Die sechs Knoter verbrauchen weniger Garn, wodurch sich die Kosten und die Ausfallzeiten reduzieren, die beim Auffüllen entstehen.

Die EasyFill-Kästen lassen sich problemlos vom Boden aus befüllen, ohne einen komplizierten Absenkmechanismus erforderlich zu machen. Die Garnspulen sind leicht schräg im Kasten positioniert und können so besonders einfach eingesetzt und verknüpft werden. Darüber hinaus sieht der Fahrer mit einem kurzen Blick auf die Spulen sofort, wie viel Garn bereits verwendet wurde.

BaleCreate

Der gesamte Pressvorgang der Ballen wird unkompliziert über das vollständig ISOBUS-kompatible C1000-Terminal und die neue, exklusive Bedienoberfläche BaleCreate gesteuert.

Das moderne Layout mit verschiedenen Arbeitsbildern bietet dem Fahrer umfassende Kontrolle auf Knopfdruck.

Der Hauptbildschirm von BaleCreate zeigt eine Draufsicht auf die Ballenpresse und ermöglicht dem Fahrer die Einstellung und Überwachung zahlreicher Funktionen. Diagramme veranschaulichen die Last an den Seiten des Kolbens, Pfeile führen den Fahrer entlang ungleichmäßiger Schwaden.

BaleCreate wird automatisch auf jedes ISOBUS-kompatible Traktorterminal geladen und zeigt dort exakt die gleichen Bildschirme und Funktionen an.

    Telefonnummer

    +381 21 622 5095

    email

    office@agrocesla.com

    adresse

    Rumenački Put 5,
    21201 Rumenka, Serbien

    Soziale netzwerke

    AKTUELLES